"Mehrgenerationenhäuser leisten einen wesentlichen Beitrag für ein gutes Zusammenleben aller Generationen in Zeiten des demografisches Wandels. Sie bilden ein starkes Netzwerk. Ich bin davon überzeugt, dass sie in den Kommunen wichtige Impulse setzen und nachhaltig zu einem besseren miteinander in der Gesellschaft beitragen."

Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Gemeinsam mit dem Familienministerium und dem Waldbrunner Bürgerengagement hat die Gemeinde das Mehrgenerationenhaus (MGH) aufgebaut.

Seit 2013 ist die Gemeinde Waldbrunn Träger des MGH´s.

Aktuell sind wir das einzige Mehrgenerationenhaus im Landkreis Würzburg das vom Familienministerium gefördert wird.

Wir wollen soziale Aufgaben erkennen und wahrnehmen. Wir suchen nach Antworten um dem demografischen Wandel zu begegnen. Hier hilft uns das Mehrgenerationenhaus und das Engagement der Waldbrunner Bürgerinnen und Bürger. Unser Ziel ist Waldbrunn attraktiver zu machen und soziales Engagement zielgerichtet und nachhaltig zu entwickeln. Was unser Mehrgenerationenhaus so alles bietet, finden Sie auf der Website des Mehrgenerationenhauses.

Sie haben Fragen, Ideen oder möchten sich engagieren?Hier der Kontakt zu unserer Koordinatorin Mehrgenerationenhaus und soziale Aufgaben:
Patricia Nennstiel-Tischler
Telefon: 09306/9851878
Mail: paneti(at)wabe-waldbrunn.de