Rad- und Wanderwege in und um Waldbrunn

In der Gemarkung Waldbrunn sind verschiedene Rad- und Wanderwege ausgebaut und ausgeschildert. Die Radwege sind in das Radwanderwegenetz des "Zweckverbands Erholungs- und Wandergebiet Würzburg" eingebunden, siehe hierzu die Karte des Zweckverbandes "Radwandern in Stadt und Landkreis Würzburg".

Die Gemeinde Waldbrunn liegt am wunderschönen Aalbach-Radweg und am Radweg Romantische Straße. Auch ein Abstecher zum Radweg Liebliches Taubertal lohnt sich immer.

Unter dem Titel "Radwandern in Stadt und Landkreis Würzburg", ist im Buchhandel und beim Landratsamt Würzburg, Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Tel. 0931/8003-375 eine Radwanderkarte erhältlich (www.landkreis-wuerzburg.de).


Aalbach-Radweg

Bild vom Radweg am Aalbach

Der Aalbach-Radweg führt von Würzburg durch das reizvolle Aalbachtal bis zur Mündung des Aalbaches in den Main.

Die 32 km lange Querverbindung zwischen Würzburg/Sanderau und Bettingen kürzt das 91 km lange Maindreieck ab.

Er ist ein familienfreundlicher Radwanderweg mit abwechslungsreicher Wegeführung durch die Natur und dörfliche Bereiche.

Der Radwanderweg verläuft überwiegend auf ebenen, separaten und asphaltierten Wegen, meist abseits vom Straßenverkehr über autofreie Feld- und Waldwege.

Weitere Informationen wie Routenbeschreibungen und Karten gibts im Internet unter Bayernnetz für Radler.


Radweg "Romantische Straße"

Die abwechslungsreiche und einzigartige Radtour von Würzburg nach Füssen erfordert nicht die trainierten Waden eines Radprofis: kein Gebirge muss überquert werden und so fehlen lange, schweißtreibende Anstiege gänzlich. Erst im Pfaffenwinkel warten etwas längere aber mit ganz kurzen Ausnahmen kaum steilere Anstiege, die aber auch von weniger gut trainierten Radlerinnen und Radlern problemlos zu meistern sind.

Teilweise führt die Tour entlang romantischer Flusstäler: Tauber, Sulzach, Wörnitz und Lech sind die bekanntesten, in Donauwörth wird die noch junge Donau überquert. In Franken prägen Karpfenteiche und Waldwege die Landschaft, im Allgäu erfreuen zahlreiche große und kleine Seen den Besucher. Und nicht zu vergessen: ein reichhaltiges wie auch kulinarisches Angebot findet man nicht nur in den weltbekannten Städten sondern auch in vielen großen und kleinen Dörfern. GASTFREUNDSCHAFT wird groß geschrieben, schließlich ist die Romantische Straße auch als Deutschlands Festspiel- Genussroute bekannt.

Weitere Informationen wie Routenbeschreibungen und Karten gibts im
Internet unter www.romantischestrasse.de.