Gemeinderatssitzung

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet

am Freitag, 14.05.2021 um 19:30 Uhr

im Haselberghaus

statt.

Wir freuen uns, die Mitbürgerinnen und Mitbürger zum öffentlichen Teil der Sitzung begrüßen zu dürfen. Durch Ihre Teilnahme zeigen Sie Interesse an der Arbeit des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung.

Die jeweilige Tagesordnung wird eine Woche vor dem SItzungstermin in den Schaukästen am Rathaus und in der Grabenstraße öffentlich ausgehängt oder ist direkt hier einzusehen: Tagesordnung.



Antigen-Schnellteststelle künftig auch in Waldbrunn

Landrat Thomas Eberth und Oberbürgermeister Christian Schuchardt haben entschieden, die Antigen-Schnellteststellen in Stadt und Landkreis weiter zu betreiben.

Die Bedarfslage im Landkreis wurde analysiert und entschieden, dass neben den bestehenden Teststellen in Bergtheim und Ochsenfurt auch im westlichen Landkreis eine Teststelle in Betrieb genommen werden sollte.
In Betracht kam dabei aufgrund der geeigneten Lage die Gemeinde Waldbrunn.

Nähere Informationen rund um die Antigen-Schnellteststelle finden Sie hier.


Bedarfsabfrage zur Ferienbetreuung der Grundschüler von Waldbrunn für das Jahr 2021

Da die Gemeinde einige Anfragen zur Ferienbetreuung für das Jahr 2021 der Grundschüler in Waldbrunn erreicht hat, wird der Bedarf zeitnah abgefragt um eine gute Möglichkeit der Betreuung für die Oster-, Pfingst- und Herbstferien anbieten zu können.
In den Sommerferien wird unabhängig davon wieder das Hüttendorf stattfinden.

Die Umsetzung würde in Zusammenarbeit mit Events12 geschehen, die seit vielen Jahren das Hüttendorf betreuen.

Herbstferien: 02.11.2021 - 05.11.2021, Thema "Gesundheit",
Anmeldeschluss: 30.09.2021

Die Betreuung findet in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung statt und richtet sich an Grundschüler im Alter von 6-10 Jahren.
Bringzeiten zwischen 8:00 Uhr und 9:00 Uhr, Abholzeiten zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr.
Die Kosten pro Woche betragen 60 €.

Hier finden Sie das Anmeldeformular sowie die Sicherheitsinformationen zur Ferienbetreuung im Jahr 2021:

Anmeldeformular und Sicherheitsinformationen

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Döll unter der Telefonnummer 09306/9858-12 zur Verfügung.


Ausgabe von FFP2-Masken

Seit Montag, 18. Januar 2021 gilt in Bayern beim Einkaufen und im ÖPNV die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder KN95-Maske und natürlich weiterhin beim Besuch von Alten- und Pflegeheimen.
Für pflegende Angehörige sollen FFP2-Masken durch den Freistaat Bayern bereitgestellt werden.

Der Landkreis Würzburg hat nun entschieden, aus seinem Bestand entsprechende Masken schnell und kostenfrei auch für pflegende Angehörige auszugeben.
Entsprechende Personen können die Masken (3 Stück pro Person) ab sofort nach telefonischer Anmeldung und Terminvergabe unter der Telefonnummer: 09306/9858-0 im Rathaus der Gemeinde Waldbrunn abholen.

Bitte bleiben Sie weiterhin vorsichtig, schränken Sie ihre Kontakte ein und vor allem bleiben Sie gesund!


Eindämmung des Corona-Virus - Rathaus geschlossen

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Deshalb appellieren wir an die Bürger der Gemeinde, ihre Besuche im Rathaus auf absolut notwendige Fälle zu beschränken. Wir schränken unseren Parteiverkehr bis auf Weiteres erheblich ein. Dies tun wir zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger, um die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich einzudämmen.

Bitte sehen Sie derzeit von Besuchen im Rathaus ab und kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch (09306/9858-0) oder per E-Mail.
In dringenden Fällen sind Termine nach vorheriger Absprache möglich!

Bleiben Sie gesund!


Information zur Abfallentsorgung

Aktuelle Informationen erhalten Sie jederzeit auf der Homepage des Kommunalunternehmens Würzburg:

https://www.team-orange.info/aktuelles/1937.Corona-Pandemie-Die-abfallwirtschaftliche-Lage-im-Ueberblick.html


Coronavirus - aktuelle Informationen

Wichtige Hinweise zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie im Internet unter:

www.rki.de

https://www.landkreis-wuerzburg.de/Auf-einen-Klick/Aktuelles/Coronavirus


Öko-Modellregion Waldsassengau

Seit dem 01.01.2016 ist unsere Gemeinde Teil der Öko-Modellregion Waldsassengau unter der Trägerschaft der Allianz Waldsassengau. Ziel ist die Stärkung der Ökologischen Landwirtschaft in der Region. Hierfür wurden 14 Maßnahmen beschlossen, die in den kommenden zwei Jahren umgesetzt werden, u. a. Öko-Zertifizierung von Streuobstflächen, Biodiversität in der Landwirtschaft und Erprobung alter Kulturpflanzenarten. Unter www.oekomodellregionen.bayern können Sie sich über das Projekt informieren. Ansprechpartner ist Herr Jochen Diener, Hauptstraße 2, 97295 Waldbrunn, 09306/9822862.

Um zum Freizeitwegweiser der Allianz zu gelangen klicken Sie bitte hier.